Dietmar Meyer

Zahntechnikermeister

1979 - 1983
Ausbildung zum Zahntechniker im Dentallabor H. J. Borchard

1990
Meisterprüfung Handwerkskammer Münster

1991
Abteilungsleiter der Keramik im Dentallabor H. J. Borchard

1999
Laborleiter

2000
Sicherheitsbeauftragter, Qualitätsmanagement

intensive Zusammenarbeit mit führenden Zahnärzten hinsichtlich ästhetischer und gnathologischer Aspekte, Fort- und Weiterbildungen bei Yamamoto, Kataoka, Ohata, Willi Geller, Klaus Müterthies etc. führten zu einem ausgeprägten ästhetischen Bewusstsein in der restaurativen Zahnheilkunde. Fort und Weiterbildungen im Bereich der biomechanischen Aufwachstechnik bei M.H. Polz und Prof. Rudolf Slavicek. Spezialist für funktionsdiagnostische Aspekte und deren prothetischen Umsetzung durch Kursbesuche der Wiener Schule, Begegnung mit Prof. Rudolf Slavicek. Vielfältige internationale und nationale Fort- und Weiterbildungen. Spezialist in der prothetischen Implantologie und deren Systeme. Fachmann für komplexe dentale Planungen und deren funktionellen und ästhetischen Umsetzung.


Richard Schindler

Zahntechnikermeister

seit 1994
Geschäftsführer, Gesellschafter

1981 - 1982

Meisterschule München

1979

Laborleiter

1978

Anstellung im Präzisionslabor für Ästhetik und Gnathologie H.J.Borchard Dental Labor

1967- 1978 

Gesellenjahre in verschiedenen qualitätsorientierten Labors

seit 1979

- vielfältige Fort- und Weiterbildung

- Biomechanisches Aufwachsen nach M. H. Polz 

- Fortbildungskurs Vollkeramikrehabilitationen 

--bei U. Mönkmeyer

- Individuelle Schienentherapie nach Prof. Dr. Engelhard

- CAD/CAM Kurs bei Reichel-Zahntechnik

- Spezialist für verschiedene Implantatsysteme

- Teamfortbildung mit Prof. Dr. N. Barghi und Prof. A. Tanaka

--über die Herstellung und Befestigung von Veneers 

- Fortbildungskurs über Qualitätssicherung und 

--Patientenschutz

- Sicherheitsbeauftragter, Medizinproduktberater


Laborteam

Teamarbeit ist bei uns nicht nur ein Wort, sondern in unserem Labor gelebte Realität. Hochwertige, funktionelle und ästhetische Restaurationen bedingen eine intensive Zusammenarbeit von motivierten und hoch qualifizierten Mitarbeitern.

Dieses sind die allerbesten Voraussetzungen um für Sie nach modernsten Verfahrenstechniken zahnmedizinische Hochleistungsprodukte auf internationalem Niveau individuell anzufertigen.